Aktuelles

Sommergruß des Landesbischofs

Den Sommergruß des Landesbischofs Ralf Meister können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

 

Neustart von Gottesdiensten

Ab dem 10. Mai finden wieder Gottesdienste in unserer Kirche statt.

Wir freuen uns sehr Gottesdienstbesucher persönlich, wenn auch ohne Handschlag, begrüßen zu dürfen und Gemeinschaft wieder sichtbar zu erleben. Darauf haben viele ungeduldig gewartet. Trotzdem muss Herausforderung der besonderen Auflagen während der Gottesdienste von allen Beteiligten getragen werden. Wir bitten dafür um Einsicht und Verständnis.

 Angesichts des immer noch geltenden Vorsichtsgebots angesichts der Corona Pandemie sind Hygieneauflagen unumgänglich. Der Kirchenvorstand der Gemeinde sowie die Pastorin Ulbrich bitten daher Personen, die sich krank fühlen, zu Hause zu bleiben. Diejenigen, die sich zur einer besonderen „Risikogruppe“ gehörig sehen, mögen ihren Kirchgang sorgfältig abwägen. In der Kirche gelten die Abstandsregeln insbesondere beim Hinein- und Hinausgehen. Das Tragen einer Mund-Nase-Maske ist vorgesehen. Die Besuchenden sind gebeten, diese bitte selbst mitzubringen. Wegen des Abstandsgebots sind in der Kirche die Zahl Plätze begrenzt auf maximal 40 Personen. Gottesdienstgästen wird ihr Platz freundlich zugewiesen werden. In der Kirche wird ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Wenn auch der Gesang in der Kirche noch nicht möglich sein wird, werden die Andachten doch musikalisch und geistlich liebevoll gestaltet sein. „Wir freuen uns Menschen aus unseren Gemeinden endlich wieder live zu sehen und fühlen uns mit all denen verbunden, die den Weg in die Gotteshäuser noch nicht wieder antreten können. Wir sind und bleiben eine Gemeinschaft.“ In den kommenden Wochen werden die Gottesdienste wieder nach veröffentlichten Gottesdienstplan gefeiert werden.

Leider werden bis auf weiteres noch keine Kindergottesdienste angeboten werden können. Wann es für die Kleinen dann wieder losgehen kann, wird rechtzeitig bekanntgeben.